Seite auswählen

Therapieangebot

physiotherapie

Die Physiotherapie beschäftigt sich auf Basis schulmedizinischer Grundlagen mit dem Bewegungsapparat des menschlichen Körpers. Dabei ist das Anwendungsgebiet breit gefächert. Der Zeitraum vor und/ oder nach diversen Operationen (z.B. Prothesenversorgung, Kreuzbandplastik, etc.), akute oder chronische Schmerzen, Hilfestellungen bei Sport oder Alltagsaktivitäten und Prävention sind hierbei unter anderem zu erwähnen.

Eine große Rolle spielt dabei auch die eigene Motivation des Patienten aktiv mitzuarbeiten und keine Scheu vor Veränderung zu haben. Denn nur dann ist auch eine langfristige Verbesserung des Ist-Zustandes möglich.

osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode, bei der Diagnostik und Therapie durch die Hände des Therapeuten erfolgen.

In der Osteopathie werden Funktionsstörungen im Körper gefunden und behandelt um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dafür werden die Systeme Bewegungsapparat, Schädel und Rückenmark sowie Organe betrachtet, Blockaden dort gelöst um den Körper bestmöglich in der Heilung zu unterstützen. Blockaden in den verschiedenen Systemen können Beschwerden unterschiedlichster Art verursachen und über kurz oder lang zu Krankheiten führen.

> osteopathInnen im 19ten

ergotherapie

Die Ergotherapie unterstützt Menschen jeden Alters in der Bewältigung Ihres Alltages, wenn dieser aufgrund von Krankheit, Unfall oder Entwicklungsverzögerung allein nicht mehr bewältigbar ist. Dabei stellt die sensorische Integrationstherapie (SI) eine spezielle Therapieform im Bereich der Pädiatrie dar, welche Kinder in ihrer Entwicklung und Wahrnehmung unterstützt und mit sinnvollen und zielgerichteten Aktivitäten zu mehr Selbstwirksamkeit und Erfolgserlebnisssen führt.

Themenbereiche: Wahrnehmungsstörungen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Schwierigkeiten im Sozialverhalten, grob- und feinmotorische Schwierigkeiten sowie Entwicklungsverzögerung.

> ergotherapeutInnen im 19ten

Nadine Möller-Käppler  
   
   
   
   

 

massage

Die Massage gilt als eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

„Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestoßene Stelle seines Körpers reibt oder drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachten Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.“ – Franz Kirchberg

> masseurInnen im 19ten

Terry Hosseinian  
   
   
   
   

energetik & biokybernetik

Bio stammt aus dem Griechischen und steht für das Leben. Damit ist hier die Gesamtheit des menschlichen Organismus gemeint, wobei die Kybernetik (als Wissenschaft der Steuerungen und Regelungen) die Rückkopplungen und Prozesse im Organismus beschreibt. Die Biokybernetik stellt einen Fachbereich dar, der mithilfe von gezielter Aktivierung bestimmter Reizpunkte die angeborene Kraft und Intelligenz des eigenen Körpers anregt um ihn somit bei natürlichen Heilprozessen zu unterstützen, in den ursprünglichen, ganzheitlichen Gesundheitszustand zurückzukehren.

> biokybernetikerInnen im 19ten

Terry Hosseinian  
   
   
   
   

 

biofeedback & mental coaching

Das mentale Training richtet sich an Leistungs- sowie Hobbyathleten und Berufstätige, die ihre mentale Stärke verbessern und somit sowohl gesünder leben als auch leistungsfähiger im Alltag und im Sport werden wollen. Biofeedback beschäftigt sich mit den unbewussten Körperfunktionen wie;
Konzentration, Motivation und Visualisierungstraining,
Entspannung,
Umgang mit Angst und Druck,
Selbstgesprächsregulation und Stärkung des Selbstbewusstseins
und fürt zu einer besseren Kontrolle des Körpers.

> mental coaches im 19ten

Nadine Möller-Käppler  
   
   
   
   

 

esp-sportphysiotherapie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

> sportphysiotherapeutInnen im 19ten

Georg Schnellnberger  
Ulrich Schnellnberger  
   
   
   

 

Therapieangebot

 

 

Physiotherapie

Die Physiotherapie beschäftigt sich auf Basis schulmedizinischer Grundlagen mit dem Bewegungsapparat des menschlichen Körpers. Dabei ist das Anwendungsgebiet breit gefächert. Der Zeitraum vor und/ oder nach diversen Operationen (z.B. Prothesenversorgung, Kreuzbandplastik, etc.), akute oder chronische Schmerzen, Hilfestellungen bei Sport oder Alltagsaktivitäten und Prävention sind hierbei unter anderem zu erwähnen.

Eine große Rolle spielt dabei auch die eigene Motivation des Patienten aktiv mitzuarbeiten und keine Scheu vor Veränderung zu haben. Denn nur dann ist auch eine langfristige Verbesserung des Ist-Zustandes möglich.

 

 

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Methode bei der Diagnostik und Therapie durch die Hände des Therapeuten erfolgen.

In der Osteopathie werden Funktionsstörungen im Körper gefunden und behandelt um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dafür werden die Systeme Bewegungsapparat, Schädel und Rückenmark sowie Organe betrachtet, Blockaden dort gelöst um den Körper bestmöglich in der Heilung zu unterstützen.

Blockaden in den verschiedenen Systemen können Beschwerden unterschiedlichster Art verursacht und über kurz oder lang zu Krankheiten führen.

 

 

Ergotherapie

Die Ergotherapie unterstützt Menschen jeden Alters in der Bewältigung Ihres Alltages, wenn dieser aufgrund von Krankheit, Unfall oder Entwicklungsverzögerung allein nicht mehr bewältigbar ist. Dabei stellt die sensorische Integrationstherapie (SI) eine spezielle Therapieform im Bereich der Pädiatrie dar, welche Kinder in ihrer Entwicklung und Wahrnehmung unterstützt und mit sinnvollen und zielgerichteten Aktivitäten zu mehr Selbstwirksamkeit und Erfolgserlebnisssen führt.

Themenbereiche: Wahrnehmungsstörungen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Schwierigkeiten im Sozialverhalten, grob- und feinmotorische Schwierigkeiten sowie Entwicklungsverzögerung.

 

 

Massage

Die Massage gilt als eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

„Wie jeder Mensch instinktiv eine geschwollene und deshalb schmerzende oder gestoßene Stelle seines Körpers reibt oder drückt und so versucht, den durch die Spannung verursachten Schmerz zu mindern, so wird dieses instinktive Mittel wohl auch als Heilmittel zu allen Zeiten angewandt worden sein.“ – Franz Kirchberg

 

 

Energetik & Biokybernetik

Bio stammt aus dem Griechischen und steht für das Leben. Damit ist hier die Gesamtheit des menschlichen Organismus gemeint, wobei die Kybernetik (als Wissenschaft der Steuerungen und Regelungen) die Rückkopplungen und Prozesse im Organismus beschreibt. Die Biokybernetik stellt einen Fachbereich dar, der mithilfe von gezielter Aktivierung bestimmter Reizpunkte die angeborene Kraft und Intelligenz des eigenen Körpers anregt um ihn somit bei natürlichen Heilprozessen zu unterstützen, in den ursprünglichen, ganzheitlichen Gesundheitszustand zurückzukehren.

 

 

Biofeedback & Mental Coaching

Das mentale Training richtet sich an Leistungs- sowie Hobbyathleten und Berufstätige, die ihre mentale Stärke verbessern und somit sowohl gesünder leben als auch leistungsfähiger im Alltag und im Sport werden wollen. Biofeedback beschäftigt sich mit den unbewussten Körperfunktionen wie

  • Konzentration, Motivation und Visualisierungstraining
  • Entspannung
  • Umgang mit Angst und Druck
  • Selbstgesprächsregulation und Stärkung des Selbstbewusstseins

und fürt zu einer besseren Kontrolle des Körpers.

 

 

ESP-Sportphysiotherapie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.